Beverly Hills

Beverly Hills ist der Wohnort der Stars

Straße in Beverly Hills mit den berühmten Palmen
0

Es handelt sich bei Beverly Hills um eine selbstständige Stadt und nicht, wie viele glauben, um einen Stadtteil von Los Angeles. Dieser Eindruck entsteht jedoch, da die Stadt von Los Angeles und West Hollywood eingerahmt wird. Der Ort ist eine beliebte Kulisse verschiedener Film- und Fernsehproduktionen. Wer sehen möchte, wo die Beverly Hills Stars und Sternchen wohnen, kann an einer Tour teilnehmen. Die kleine Stadt ist für ihre luxuriösen und teuren Beverly Hills Häuser bekannt. Wer sich ein Haus am Rodeo Drive leisten kann, gehört zu den Reichen und Schönen.

Kleine Reise in die Geschichte

Die Geschichte von Beverly Hills beginnt im 18. Jahrhundert. Spanische Forscher erkundeten das Gebiet um das heutige Beverly Hills. Mehrere Soldaten unter Führung von Gaspar de Portola verließen ihr Lager im Gebiet des heutigen Los Angeles 1769. Sie siedelten sich am heutigen Wilshire Boulevard an.

Maria Rita Valdez de Villa ließ aufgrund einer von ihr eingereichten Bittschrift 1852 ein Haus auf dem Gebiet des heutigen Sunset Boulevards errichten. Sie verkaufte das Land um das Haus. Der Käufer verkaufte dieses Land weiter.

Eine Ölbaufirma erwarb das Gebiet um 1900. Die Ölbohrungen erwiesen sich als unrentabel. Das Gebiet wurde daher in Grundstücke und Straßen unterteilt. Aufgrund der Beverly Farms an der Ostküste von Massachusetts wurde das Gebiet Beverly Hills genannt. Das Beverly Hills Hotel öffnete 1912. Die ersten Menschen kamen 1914 in die neue Stadt, um sich dort niederzulassen. Schon bald bauten die ersten Prominenten dort ihre Anwesen. Im Laufe der Zeit wurde Beverly Hills vergrößert. Während des Nationalsozialismus kamen viele Emigranten nach Beverly Hills.

Das Beverly Hills Hotel am Sunset Boulevard
Das Beverly Hills Hotel am Sunset Boulevard

Lebten 1836 nur 29 Menschen im heutigen Beverly Hills, so sind es heute mehr als 34.600 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 2.355,2 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Lage und Geografie

Die Karte zu Beverly Hills informiert über die Lage von Beverly Hills. Der Name rührt daher, dass sich Beverly Hills auf einem hügeligen Gebiet befindet.

Beverly Hills ist kein Stadtteil von Los Angeles, auch wenn es von Los Angeles und West Hollywood eingerahmt wird. Durch Beverly Hills zieht sich der Rodeo Drive als teuerste Einkaufsstraße der Stadt.

Da sich die Hollywood Studios in der Nähe von Beverly Hills befinden, dient Beverly Hills häufig als Kulisse für Filme.

Mit einer Fläche von 14,7 Quadratkilometern ist Beverly Hills nicht groß. Beverly Hills liegt auf einer Höhe von 79 Metern.

Der Rodeo Drive in Los Angeles mit Palmen
Der Rodeo Drive in Los Angeles mit Palmen

Sehenswürdigkeiten in Beverly Hills

Zu den bekanntesten Beverly Hills Sehenswürdigkeiten gehören die Villen der Stars. Sie sind gut bewacht. Schaulustige werden oft vom Sicherheitspersonal vertrieben. Wer die Villen der Schauspieler und anderer Stars dennoch sehen will, kann das im Rahmen einer geführten Tour.

Berühmt ist Beverly Hills auch für den Sunset Boulevard. Hier befinden sich zahlreiche Anwesen von Stars. Sie sind oft von prachtvollen Gärten umgeben.

Sunset Boulevard
Sunset Boulevard

Der Rodeo Drive ist vor allem als Einkaufsstraße bekannt. Zahlreiche bekannte Luxusmarken und Juweliere haben hier ihre Läden. Auch verschiedene luxuriöse Hotels befinden sich hier.

Der Beverly Hills Garden Park ist ein Muss für Gartenfreunde. Der historische Garten am Santa Monica Boulevard verfügt über einen Springbrunnen, Rosen und einen Kaktusgarten.

Stars und Sternchen

Die Stars haben zwar in Beverly Hills ihre Anwesen, doch bevorzugen sie es, anonym zu bleiben. Die Stadt hat jedoch einige bekannte Schauspieler hervorgebracht:

  • John Drew Barrymore, Vater von Drew Barrymore
  • Julie Bennett, Schauspielerin und Synchronsprecherin
  • Candice Bergen, Schauspielerin
  • Paris Jackson, Schauspielerin

Häuser in Beverly Hills haben Ozzy Osbourne, Cher, Tom Cruise, Jackie Chan und Steven Spielberg.

Häufige Fragen und Antworten zu Beverly Hills

Wo wohnt wer in Beverly Hills?

Schauspieler und andere Beverly Hills Stars wohnen zumeist am Sunset Boulevard. Tom Cruise, Cher, Jackie Chan, Steven Spielberg, Paris Jackson und Ozzy Osbourne wohnen hier.

Wo liegt Beverly Hills?

Beverly Hills liegt im US-Bundesstaat Florida und wird eingerahmt von Los Angeles und West Hollywood.

Erhalte Updates direkt auf dein Endgerät, melde dich jetzt an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.