Kategorie wählen

USA Wiki

Wer war Elvis Presley?

„That’s all right Mama“, ein Titel, aufgelegt von Sun Records, gesungen von einem unbekannten, dunkelhaarigen und gut aussehenden jungen Mann für seine Mutter Gladys, der gerade einmal 19 Jahre alt war: Elvis … wer?, fragte sich so manch…
Weiterlesen...

Gründerväter der USA

Sieben Männer und dreizehn Kolonien! Das sind die nackten Zahlen, die sich verbinden mit der Zeit der Pioniere in den Vereinigten Staaten. Doch dahinter verbirgt sich das, was die Amerikaner noch immer auszeichnet: Sehr viel Optimismus.…
Weiterlesen...

Wer war Michael Jackson?

Es gab bereits vor seiner Zeit Stars, die im Musikbusiness dermaßen explodierten, dass sie selbst in den abgelegensten Winkeln der Welt bekannt wie bunte Hunde waren, zum Beispiel Frank Sinatra, die Beatles und Elvis Presley. Und dann kam…
Weiterlesen...

Schlacht von Gettysburg

Mit der Schlacht von Gettysburg veränderten drei Tage im Juli des Jahres 1863 die Neue Welt. Es waren die Stunden der Entscheidung im amerikanischen Bürgerkrieg, und die kleine Stadt Gettysburg wurde in dieser Zeit zum Synonym für ein…
Weiterlesen...

Amerikanischer Bürgerkrieg

Der Amerikanische Bürgerkrieg oder Sezessionskrieg war ein militärischer Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und den Konföderierten Staaten von Amerika. Durch die tiefe wirtschaftliche, soziale und politische Spaltung, die…
Weiterlesen...

Prohibition in den USA

"Der Teufel hat den Schnaps gemacht, um uns zu verderben..." Als Udo Jürgens im September 1973 mit diesem Schlager die Hitparaden stürmte, hatten die Amerikaner ihre sogenannte Prohibition bereits seit vierzig Jahre hinter sich. Prohibition…
Weiterlesen...

Marshallplan

Am 5. Juni 1947 stand der amerikanische Außenminister George C. Marshall an der Peripherie von Bost am Rednerpult der Harvard-Universität, einer der traditionsreichsten "Denkfabriken" der Welt. An diesem Tag präsentierte er den…
Weiterlesen...

Puritaner in den USA

Die Puritaner spielen in der Geschichte der Vereinigten Staaten eine bedeutende Rolle, denn sie zählen zu den Gründungsvätern der Nation. Dabei hat der Puritanismus britischer Prägung auch in den USA einen eher zweifelhaften Ruf. Mit der…
Weiterlesen...

Die Amish in den USA

Die Amish oder Amischen sind eine täuferisch-protestantische Glaubensgemeinschaft, die ihre Wurzeln in Mitteleuropa, vor allem der Schweiz und Süddeutschland hat. Inzwischen leben etwa 300.000 Amische in 32 Bundesstaaten der USA (Stand…
Weiterlesen...

Kirche und Religion in den USA

Religion hat in den USA schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Einige der ersten Siedler, die auf amerikanischem Boden landeten, kamen in die USA, weil sie einen Ort suchten, an dem sie ihre Religion frei ausüben konnten. Religion in den…
Weiterlesen...