Heiraten in Las Vegas

Was ist zu beachten?

Heiraten in Las Vegas
0

„I will“ – das ist schnell und oft unüberlegt gesagt, vor allem, wenn es um Heiraten in Las Vegas geht. Was ist dran an der Aussage „What happened in Las Vegas, stays in Las Vegas“?

Der King of Rock, Elvis Presley, hat seine Priscilla in Las Vegas geheiratet, viele Hochzeitspaare machen das nach.

Heiraten wie Britney Spears, Sinead O’Connor, Sylvester Stallone oder Sarah Connor – viele Paare wünschen sich das. In Las Vegas gibt es viele Kapellen für eine Hochzeit. Es gibt auch einige ausgefallene Ideen.

Was ist vor einer Hochzeit in Las Vegas zu beachten und was wird benötigt? Ist eine in Las Vegas geschlossene Ehe in Deutschland rechtskräftig? Heiratswillige Paare erfahren hier mehr!

Kurzer geschichtlicher Rückblick

Der Grundstein für Heiraten in Las Vegas wurde 1931 mit der Legalisierung des Glücksspiels gelegt. Zu dieser Zeit wurde auch das Heirats- und Scheidungsrecht gelockert.

Heiraten und Scheidungen entwickelten sich zu einem krisensicheren Wirtschaftszweig. In Las Vegas wurde geheiratet, während in Reno die Ehe schnell wieder geschieden werden konnte.

Eine Vorreiterrolle nimmt Elvis Presley ein, der seine Priscilla in Bad Nauheim kennenlernte und sie acht Jahre später in Las Vegas in der Hochzeitskapelle des Aladdin heiratete. Leider hielt diese Ehe, so wie auch viele andere in Las Vegas geschlossene Promi-Ehen, nicht.

Bereits vor Elvis und Priscilla gaben sich einige prominente Paare in Las Vegas das Ja-Wort. Mickey Rooney hat sogar achtmal in Las Vegas geheiratet. Auch Frank Sinatra, Paul Newman und Judy Garland ließen sich in der Wüste trauen.

Beispiele, wie eine in Las Vegas geschlossene Ehe schnell wieder enden kann, lieferten Britney Spears und Sinead O’Connor. Bei Britney vergingen 55 Stunden, bis die Ehe wieder annulliert wurde. Sinead O’Connor wurde nach 16 Tagen wieder geschieden.

Keine Hochzeit hat so viele Inspirationen für Las Vegas geliefert wie die von Elvis und Priscilla. Dass eine in Las Vegas geschlossene Ehe nicht immer scheitern muss, beweisen die Ex-Tennis-Stars Steffi Graf und Andre Agassi, die dort geheiratet haben und noch heute glücklich sind.

Die Voraussetzungen, um in Las Vegas zu heiraten

Wer in Las Vegas heiraten möchte, muss einige Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Beide Partner dürfen nicht mit einem anderen Partner verheiratet sein. Sie müssen ledig, verwitwet oder rechtskräftig geschieden sein.
  • Heiratserlaubnis (Marriage License) muss vorliegen.
  • Eine Hochzeit ist auch für gleichgeschlechtliche Paare möglich. Auch Minderjährige, die 16 oder 17 Jahre alt sind, dürfen einen Antrag stellen, wenn eine Zustimmung eines Elternteils oder gesetzlichen Vormundes vorhanden ist.

Paare, die bereits miteinander verheiratet sind, dürfen in Las Vegas ihr Eheversprechen erneuern. Bereits verheiratete Paare benötigen keine Heiratslizenz.

Eine Eheschließung zwischen Cousin und Cousine ersten Grades wird nicht zugelassen.

Beide Partner müssen zuerst im Marriage Bureau vorsprechen und eine Marriage License als Heiratslizenz beantragen. Sie wird für die eigentliche Hochzeit benötigt und muss im Original vorgelegt werden.
Die Heiratslizenz wird sofort ausgestellt und dem Paar mitgegeben. Sie ist ein Jahr lang gültig. Ein Aufgebot ist nicht erforderlich. Die Heiratslizenz kostet 77 Dollar.

Um eine Heiratslizenz zu beantragen, müssen die beiden Partner nur ihre Reisepässe mitbringen. Die Geburtsurkunden müssen nicht vorgelegt werden.

Wer geschieden ist, muss kein Scheidungsurteil vorlegen. Er muss jedoch Datum und Ort der Scheidung angeben. Witwen und Witwer brauchen keine Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners. Sie müssen jedoch Sterbedatum und Sterbeort angeben.

Diese Bedingungen gelten für Heiratswillige aller Nationalitäten. US-Bürger benötigen zusätzlich ihre Sozialversicherungsnummer.

Ein Termin, um eine Marriage License zu bekommen, ist nicht erforderlich. Das Büro ist täglich von 08:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Wer die erforderlichen Angaben schon vorher online macht, spart Zeit. Die Daten werden 30 Tage lang gespeichert.

Längere Wartezeiten kann es an den Wochenenden und an Silvester geben. Die Heiratslizenz sollte daher schon ein bis zwei Tage vorher abgeholt werden.

So läuft das Heiraten in Las Vegas ab

Die eigentliche Trauung kann in einer Hochzeitskapelle oder an einem anderen dafür vorgesehenen Ort erfolgen. Sie wird von einem Standesbeamten oder einer anderen staatlich befugten Person vorgenommen.

Die Heirat ist in Las Vegas für Paare aus dem deutschsprachigen Raum auch in deutscher Sprache möglich. Schon seit 20 Jahren führt ein deutsches Ehepaar deutschsprachige Trauungen durch und kümmert sich auch um alle Formalitäten für die Organisation.

Für beide Partner ist ein Trauzeuge erforderlich. Er muss mindestens 18 Jahre alt sein. Wer selbst keinen Trauzeugen stellen kann, bekommt einen Trauzeugen zur Verfügung gestellt.

In Las Vegas haben zivile und kirchliche Trauungen die gleiche Rechtskraft.

Orte, um in Las Vegas zu heiraten

Die Auswahl an Orten für eine Hochzeit ist in Las Vegas vielfältig. Schnell und einfach klappt alles auf einem Standesamt. Dort kann jedoch kein Trauzeuge gestellt werden. Paare, die sich eine romantische Hochzeit wünschen, entscheiden sich für eine Hochzeitskapelle.

Soll es schnell gehen, können sich Paare für eine Drive-Thru-Hochzeit quasi im Vorbeifahren entscheiden. Dieses Angebot wird häufig mit McDonalds verglichen.

Für eine Motto-Hochzeit gibt es viele Möglichkeiten:

  • Heiraten im Helikopter über dem Grand Canyon
  • Heiraten in einer Kapelle im Valley of Fire
  • Heiraten im Heißluftballon
  • Berghütte
  • Gondel oder Piratenschiff.

Ausgefallene Angebote für Trauungen werden von den Kapellen oder von Hotels angeboten. Eine Motto Hochzeit kann beispielsweise in Gegenwart eines Elvis-Imitators oder für Stark-Trek-Fans vor einer Raumschiff-Kulisse erfolgen. Einige Kapellen unterbreiten auch Gruselangebote mit Friedhofs-Flair und falschen Grabsteinen.

Auch eine Trauung im Riesenrad ist möglich. Der High Roller ist das größte Riesenrad der Welt und hat eine Höhe von 170 Metern. Eine Gondel bietet Platz für 40 Personen.

Die besten Kapellen für eine Hochzeit in Las Vegas

Paare, die sich eine romantische Hochzeit wünschen, können in Las Vegas verschiedene Kapellen auswählen. Für die Hochzeit in einer Kapelle werden verschiedene Arrangements mit Blumen, Dekoration, Fotografen und Limousine angeboten. Solche Angebote sind auch für diejenigen verfügbar, die bereits geschieden sind oder keiner Kirche angehören.

Das sind die schönsten Kapellen für eine romantische Hochzeit in Las Vegas:

  • A Little White Wedding Chapel mit verschiedenen individuellen Angeboten
  • Wee Kirk O‘ The Heather Wedding Chapel, wo bereits seit 1940 Trauungen stattfinden und verschiedene Arrangements möglich sind
  • Chapel of the Flowers als kleine, romantische Kapelle mit schönem Umfeld
  • Viva Las Vegas Wedding Chapel im Stil der Architektur der spanischen Mission und Plätzen für bis zu 100 Personen
  • Little Church of the West als kleine, romantische Kapelle aus Holz im traditionellen Stil.

Wird das Heiraten in Las Vegas in Deutschland anerkannt?

Wer in Las Vegas heiratet, bekommt eine Heiratsurkunde (Marriage Certificate). Sie wird von den Behörden in Deutschland und Österreich nicht anerkannt.

Damit die Ehe auch in Deutschland ihre Gültigkeit hat, werden eine Apostille und eine beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins benötigt.

Die beglaubigte Kopie des Trauscheins wird im Recorder’s Office ausgestellt. Bis das frischgebackene Ehepaar sie bekommt, kann es ein bis zwei Wochen dauern. Paare können sich solche Dokumente auch an ihre Heimatadresse in Deutschland schicken lassen.

Die Institution, in der geheiratet wurde, muss die Eheschließung innerhalb von zehn Tagen im Clark County Government Center registrieren lassen. Die beglaubigte Kopie des Trauscheins muss nach der Registrierung beantragt werden.

Die Apostille bestätigt die Echtheit der Heiratsurkunde. Sie wird vom Staatssekretär in Carson City ausgestellt. Die beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins muss an das Nevada Secretary of State geschickt werden.

Bis die Unterlagen in Deutschland eintreffen, kann es mitunter einige Monate dauern. Sind alle Dokumente in Deutschland eingetroffen, wird ein Antrag auf Nachbeurkundung beim zuständigen deutschen Standesamt gestellt. Rückwirkend mit dem Datum der Hochzeit wird die Ehe eingetragen.

Hier gilt nicht der Grundsatz „What happened in Las Vegas, stays in Las Vegas“. Die Ehe ist auch dann gültig, wenn keine Eintragung in Deutschland erfolgt.

Was kostet eine Hochzeit in Las Vegas?

Was eine Hochzeit in Las Vegas kostet, hängt davon ab, welcher Ort und welcher Rahmen gewählt werden. Grundsätzlich fallen folgende Kosten an:

  • Kosten für die Heiratslizenz: 77 Dollar
  • Eheschließung beim Standesamt: ca. 75 Dollar
  • Beglaubigte Heiratsurkunde: ca. 10 Dollar
  • Apostille: ca. 10 Dollar

Paare müssen also mit Kosten von mindestens 172 Dollar rechnen. Pakete mit Blumen, Musik, Limousine und Fotografen werden für Preise von einigen hundert bis mehreren tausend Dollar angeboten.

Häufige Fragen und Antworten zum Heiraten in Las Vegas

Warum heiraten so viele in Las Vegas?

In Las Vegas haben bereits viele Prominente geheiratet. Eine Hochzeit kann dort schnell und mit wenigen Vorbereitungen erfolgen. Bei der Prüfung der Ehefähigkeit sind die Behörden dort weniger streng.

Was brauche ich, um in Las Vegas zu heiraten?

Wer in Las Vegas heiraten möchte, benötigt lediglich seinen Reisepass. Geburtsurkunden, rechtskräftige Scheidungsurteile oder eine Sterbeurkunde des bereits verstorbenen Ehepartners sind nicht erforderlich.

Ein Trauzeuge wird für beide Partner benötigt, doch Trauzeugen können von der Kapelle gestellt werden.

Wer darf in Las Vegas heiraten?

In Las Vegas darf jeder heiraten, der volljährig und nicht bereits mit einem anderen Partner verheiratet ist. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren. Minderjährige im Alter von 16 oder 17 Jahren benötigen eine Zustimmung der Eltern. Heiraten dürfen auch gleichgeschlechtliche Paare.

Was kostet das Heiraten in Las Vegas?

Eine Hochzeit in Las Vegas kostet mit Heiratslizenz, Trauung, Trauschein und Apostille mindestens 172 Dollar. Weitere Kosten können für verschiedene Arrangements hinzukommen.

Erhalte Updates direkt auf dein Endgerät, melde dich jetzt an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.