Fresno

Praktisch für den Zwischenstopp auf dem Weg zum Yosemite Nationalpark

Fresno eignet sich als perfekter Zwischenstopp auf den Weg zum Yosemite Nationalpark
0

Fresno hat nicht gerade einen hohen Bekanntheitsgrad. Die Stadt in Fresno County in Kalifornien liegt am Fuße der Sierra Nevada.

 

Fresno-Kalifornien
Fresno eignet sich als perfekter Zwischenstopp auf den Weg zum Yosemite Nationalpark

Die Stadt hat ungefähr 522.000 Einwohner und ist gut für einen Zwischenstopp bei einer Rundreise durch Kalifornien geeignet. Ein beliebtes Ziel für einen Zwischenstopp ist das Städtchen für alle, die in den Yosemite Nationalpark oder in den Sequoia Nationalpark fahren möchten.

Die Stadt verfügt über einige Sehenswürdigkeiten. Auch Hotels und Restaurants kommen nicht zu kurz. Nicht zu vergessen ist das alljährlich stattfindende Woodward Shakespeare Festival, das im Woodward Park stattfindet.

Kurze Reise in die Geschichte von Fresno

Die Geschichte von Fresno beginnt mit dem Goldrausch in Kalifornien. Das Gebiet um Fresno war jedoch schon früher besiedelt. Fresno befindet sich im San Joaquin Valley.

Es ist von Los Angeles etwa 320 Kilometer entfernt und befindet sich nördlich davon. Sacramento, die Hauptstadt von Kalifornien, liegt etwa 270 Kilometer nördlich von Fresno.

Die Yokuts, ein Indianerstamm, besiedelten ursprünglich das San Joaquin Valley. Sie handelten mit anderen kalifornischen Stämmen.

Nach dem kalifornischen Goldrausch, 1856, entstand der Bezirk Fresno. Der Name ist spanisch und bedeutet „Eschen“. Der Ort ist nach den Eschen benannt, die an den Ufern des San Joaquin Flusses gedeihen.

Kreisstadt wurde Millerton, in der Nähe von Fort Miller. Der Fluss San Joaquin überschwemmte Millerton am 24. Dezember 1867. Während einige Einwohner wegzogen, bauten andere alles wieder auf.

Fresno in seiner eigentlichen Form wurde erst 1872 gegründet, als in Easterby’s das Betriebswerk der Central Pacific Railroad errichtet wurde. Dort wurden die ersten Southern Pacific Linien eingerichtet.

Schnell konnte sich um die Bahnstation ein Geschäftszentrum entwickeln, in das viele Einwohner von Millerton zogen. Sie wollten weiteren Überschwemmungen entgehen. Der Gemeindesitz wurde bereits zwei Jahre nach dem Bau der Bahnstation dorthin verlegt.

Die selbstständige Stadt Fresno wurde 1885 gegründet. Mit der Errichtung der Talsperre Friant wurde Millerton überschwemmt. Heute befindet sich dort der Millerton Lake.

Ab der Gründung konnte sich Fresno rasant entwickeln. Die Infrastruktur wurde stark ausgebaut. Die ersten Straßen, darunter die California State Route 41 und die California State Route 180, wurden errichtet.

Die TOP 5 Sehenswürdigkeiten von Fresno

Fresno verfügt über einige Sehenswürdigkeiten. Die folgenden fünf rangieren weit vorn:

1. Forestiere Underground Gardens

Die Forestiere Underground Gardens sind ein unterirdisches Labyrinth mit 60 Zimmern. Sie wurden von einem sizilianischen Einwanderer mit dem Namen Baldasare Forestiere erbaut. Er begann mit dem Bau 1906. Der Bau dauerte bis zum Tod von Forestiere im Jahr 1946. Die Räumlichkeiten wurden von Hand geschaffen.

Forestiere errichtete diese unterirdische Wohnstätte, um Schutz vor der großen Hitze zu suchen. Das Gebiet erstreckt sich über vier Hektar und umfasst Kammern sowie Grotten. Teilweise werden die Räume von Tageslicht erhellt. Sogar ein Fischteich befindet sich dort.

2. Fresno Chaffee Zoo

Der Fresno Chaffee Zoo befindet sich im Roeding Park und beherbergt mehr als 190 Tierarten. Zu den wichtigsten Attraktionen gehören ein Seelöwengehege, ein Stachelrochen-Becken, Afrika-Abenteuer und eine Greifvogel-Flugshow.

Das Seelöwen-Becken bietet Einblicke in die Unterwasserwelt. Zum Afrika-Abenteuer gehört eine Lodge. Auch ein Reptilienhaus gehört zum Zoo.

3. Woodward Regional Park

Alle, die Ruhe und Entspannung suchen, werden vom Woodward Regional Park begeistert sein. Er bietet stille Teiche und Kirschbäume. Du hast einen hervorragenden Blick auf den Fluss San Joaquin.

Durch den Park werden Führungen angeboten. Mountainbiker zeigen ihr Können und fahren auch auf Zeit im Parcours. Hier wird auch das Woodward Shakespeare Festival ausgetragen.

4. Yosemite Nationalpark

Yosemite Nationalpark
Yosemite Nationalpark

Von Fresno ist es nicht mehr weit bis zum Yosemite Nationalpark, einem der schönsten Nationalparks in den USA. Du musst von Fresno aus noch etwa eine Stunde und 20 Minuten mit dem Mietwagen fahren, um in den Yosemite Nationalpark zu gelangen.

Der Nationalpark besticht mit einzigartigen Landschaften, Granitfelsen, Gletschern und kristallklaren Seen. Du triffst auch auf eine vielfältige Flora und Fauna.

5. Shinzen Japanese Garden

Teil des Woodward Parks ist der Shinzen Japanese Garden. Der weitläufige Garten bietet eine üppige Vegetation und ist im japanischen Stil mit Teichen angelegt. Im Garten gibt es viele Pfauen.

Hotels & Motels in Fresno

In Fresno befinden sich mehr als 50 Unterkünfte für Touristen. Das sind die wichtigsten Hotels und Motels:

Days Inn Yosemite Area

Das Hotel hat renovierte Zimmer und befindet sich im Norden der Stadt. Zimmer sind für weniger als 100 Euro verfügbar.

Comfort Suites Riverpark

Das Comfort Suites Riverpark befindet sich in der Nähe vom Days Inn und hat größere Zimmer. Die Einrichtung überzeugt mit angemessenen Preisen und ist familienfreundlich.

La Quinta bei Wyndham Riverpark

Das im Norden befindliche Hotel verfügt über modern eingerichtete Zimmer. Zu angemessenen Preisen bietet es gutes Frühstück.

SpringHill Suites

Das Hotel bietet größere Zimmer für Familien, aber auch für gehobene Ansprüche. Die Zimmer sind mit Küchenzeilen ausgestattet.

Landwirtschaft in Fresno

fresno-landwirtschaft
Die Landwirtschaft rund um Fresno macht 25% der US-amerikanischen Landwirtschaft aus

Kaum zu glauben, aber in Fresno wird Landwirtschaft betrieben. Hier werden Obst und Nüsse angebaut. Auch drei Weingüter befinden sich in Fresno. Das Gebiet um Fresno in Kalifornien macht etwa 25 Prozent der US-amerikanischen Landwirtschaft aus.

Häufige Fragen und Antworten zu Fresno

Wo liegt Fresno?

Fresno ist die fünftgrößte Stadt in Kalifornien. Die Kriminalität ist durchschnittlich. Fresno befindet sich im San Joaquin Valley, in der Nähe des San Joaquin Flusses. Es ist von Los Angeles etwa 320, von Sacramento etwa 270 Kilometer entfernt.

Was sind die besten Outdoor-Aktivitäten in Fresno?

In Fresno können Aktive durch den Woodward Park joggen oder den Park mit dem Mountainbike erkunden. Die Gegend bietet auch gute Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren.

Was sind die beliebtesten Aktivitäten mit Kindern in Fresno?

Zu den beliebtesten Aktivitäten mit Kindern gehören ein Besuch im Fresno Chaffee Zoo, ein Tag im Storyland, dem Freizeit- und Märchenpark oder ein Ausflug in den Island Waterpark.

Erhalte Updates direkt auf dein Endgerät, melde dich jetzt an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.